asana lab │ twists & backbending

24.02.2018

Du kennst das sicher: In der Yogastunde nähert man sich langsam der Peak-Pose und wenn es dann soweit ist und die Peak-Pose endlich kommt, hat man nur kurz Zeit sie etwas zu probieren, bevor es dann auch schon mit dem Flow weitergeht. So richtig was gelernt hat man aber nicht und kommt irgendwie nicht richtig weiter.

Wir wollen da Abhilfe schaffen. Mit der Asana Lab Workshop Serie bieten wir euch einen sicheren Rahmen, in dem ihr Basics, schwierigere Asanas und Peak-Poses spielerisch und in Ruhe erforschen könnt. In einem Theorie-Block stellen wir euch die jeweiligen Haltungen des Workshop-Fokus aus anatomischer und energetischer Sicht vor.

Hierzu nutzen wir das Chakra-System um die energetischen Wirkungen eines Asanas aufzuzeigen und wenden unser Anatomie-Wissen an, um euch die Funktionsweise der Asanas näher zu erklären. Beides zusammen könnt ihr anschliessend im Praxis-Teil mit ausreichend Raum zum spielen erforschen. Ausserdem stehen euch Marcus & Friends während der Playtime mit individuellen Tips zur Verfügung, so dass ihr die Wirkung eines Asanas in euerer Praxis nachhaltig verbessern könnt.

twists & backbending
Neben der reinigenden Wirkung und wohltuenden Neu-Ausrichtung der Wirbelsäule sind Twists der ideale Partner für schulteröffnende Rückbeugen. Korrekt praktiziert schaffen sie die Kraft im Core und Flexibilität im Bereich der Brustwirbelsäule, so dass Rückbeugen sicher und wirkungsvoll praktiziert werden können. Das macht Twists zur optimalen Vorbereitung für Rückbeugen, weil sie die Stabilität schaffen, Rückbeugen wirkungsvoll auszuführen. Das führt dann zu einer verbesserten Öffnung von Schultern und Herzraum.

Um Verletzungen und Beschwerden vorzubeugen sollte der korrekten Ausführung viel Aufmerksamkeit gewidmet werden.

In diesem Asana-Lab führen dich Vici und Marcus durch einen Flow, der Twists und Rückbeugen miteinander kombiniert, so dass die notwendige Stabilität in deiner Mitte entsteht, damit du deine Schultern entlasten und dein Herz wirkungsvoll öffnen kannst.

Während wir durch den Flow fliessen, nehmen wir uns immer wieder Zeit, ausgewählte Twists und Rückbeugen näher unter die Lupe zu nehmen. Zu jedem ausgewählten Asana werden dir Vici und Marcus die Grundlagen der korrekten und sicheren Durchführung erklären und dir individuelle Tips und Tricks sowie Assists für dein Asana geben, die du später in deine regelmässige Praxis integrieren kannst.

 


 

Ort

friedrich31, Friedrichstr. 31, 91054 Erlangen

Termin

Samstag 24.02.2018, 13:00 – 16:00 Uhr

Trainer

Marcus Rother & Victoria Spindler

Mitbringen

bequeme Kleidung (Yogamatten & Hilfsmittel sind vor Ort)

Preis

die Teilnahmegebühr beträgt 39 € / 33 €*
* für Mitglieder, Schüler, Studenten & Azubis

 

zur Anmeldung