Bodhi Vinyasa Yo!ga

08.08.2020

Als Menschen sind wir, genau wie alle anderen Lebewesen und der ganze Planet selbst, elektromagnetische Wesen. 7000 Volt fließen zu jedem Zeitpunkt durch unseren Körper. Wir sind lebende Kraftwerke. Je mehr wir diese Energie so lenken können, dass sie alle 50 Billionen Zellen unseres Körpers zu einer Schwingung, einer Frequenz verbindet, desto gesünder sind wir, desto bewusster sind wir, desto mehr sind wir mit dem Universum verbunden.

Mit anderen Worten: Die Gesundheit und das Wohlbefinden unseres Körpers ist sehr stark mit der Stärke und Frequenz des elektromagnetischen Feldes unseres Seins verbunden.

Im Bodhi Vinyasa Yo!ga lernen wir, unsere physischen Funktionen mit Absicht einzusetzen, so dass wir das elektromagnetische Feld aus unserem Inneren heraus erzeugen und kontrollieren können und nicht von der uns umgebenden Welt. Wir nutzen die Neurowissenschaften, um körperliche Funktionen und die Auswirkungen von Yoga-Übungen miteinander zu verbinden. Wir erklären den Weg von der sinnlichen Wahrnehmung über den Gedanken zur Emotion. Wie Emotionen genau die Gedanken nähren, die die Emotionen erzeugt haben und wie all das beeinflusst, wie du dich selbst und die Welt um dich herum siehst.

Öffne dich für eine neue Perspektive auf dein Selbst und die Welt und lerne, wie du den Körper navigieren und seine Funktionen nutzen kannst, um ein gesundes elektromagnetisches Feld für dein Wesen zu schaffen.


Ort

Freizeitanlage Wöhrmühle, Wöhrmühle 6, 91056 Erlangen

Termin

Samstag 08.08.2020, 14:00 – 17:00 Uhr

Trainer

Marcus Rother

Mitbringen

Yogamatte, Getränk, geeignete Kleidung

Preis

die Teilnahmegebühr beträgt 39 € / 33 €*
* für Mitglieder, Schüler, Studenten & Azubis

zur Anmeldung