Yoga & Achtsamkeit

01.12.2017

Der Weg der Achtsamkeit ist es, zu dem uns das Yoga einlädt.

Leider geht dies oft in unserer Praxis verloren, wenn wir uns der Mechanismen, die uns antreiben, nicht bewusst werden. Im Funktionieren ist Achtsamkeit unmöglich. Deswegen werden wir hier Bezugspunkte betrachten, wie wir mehr Achtsamkeit in unsere Praxis und unseren Alltag bringen: Einfach durch achtsames Atmen, Bewegen und der Aufmerksamkeit in den einzelnen Asanas, die Technik vergessen und ins Fühlen kommen.

Je mehr du wieder fühlst, desto weniger funktionierst du. Und das ist ein wahrer Weg der Befreiung für unser Yoga und vor allem für unser Leben, unser alltägliches Erleben. Der Schlüssel dieses Workshops ist das, was wir tun, mit voller Auf merk sam keit und Acht sam keit zu tun und dabei dort anzukommen wo wir sind. Tat Tvam Asi (Du bist das und schon da).

Wir praktizieren Yoga, Atemübungen und Meditationen, um den Weg der Achtsamkeit in uns zu erspüren und zuzulassen.

Begleitet wirst du von zauberhaften Tönen und Gesängen von Jenny.

 

mit Jenny Biehl & Christian Seiler

christian_jenny

Chris praktiziert seit 20 Jahren Yoga, Meditation und unterrichtet seit mittlerweile 11 Jahren Yoga mit viel Power, Hingabe, Humor und schöner Musik.

Nebenbei hat Chris verschiedene Ausbildungen und Traditionen durchlaufen, wie Yoga Vidya – spirituelle Lebensberatung, Mentaltraining und neurolinguistisches Programmieren (NLP), mit Liebe heilen nach Inoeh (international network of esoteric healing), Reconnection nach und bei Dr. Eric Pearl und zuletzt eine schamanische Ausbildung in hawaischer Tradition der alten Kahunas (Schamaen von Hawaii und Polynesien) Hooponopono und Lomilomi und intensive hawaische Fastenarbeit zur Reinigung von Körper und Geist.

Jenny wird dich in den Übungen live mit zauberhaften Klängen und Gesängen begleiten.


 

Ort

friedrich31, Friedrichstr. 31, 91054 Erlangen

Termin

Freitag 01.12.2017, 18:00 – 21:00 Uhr

Trainer

Jenny Biehl & Christian Seiler

Mitbringen

bequeme Kleidung (Yogamatten & Hilfsmittel sind vor Ort)

Preis

die Teilnahmegebühr beträgt 39 € / 33 €*
* für Mitglieder, Schüler, Studenten & Azubis

 

zur Anmeldung